US-Behörde ruft Auslands-Reisende zu Masern-Impfungen auf

ATLANTA. Angesichts mehrerer Masernausbrüche in den USA rufen jetzt die „Centers for Disease Control and Prevention“ (CDC) US-Bürger dazu auf, bei Auslandsreisen ihren Masern-Impfschutz zu überprüfen und sich gegebenenfalls impfen zu lassen. In den USA werden nämlich die meisten Masern-Infektionsketten von Reiserückkehrern ausgelöst, betonen die CDC.

Ein Service von
"Galeria Vital Infocenter"

Quelle: 
Ärzte Zeitung online,
06.06.2019

Forum "Gesundes Quickborn"

Galeria Vital® Gesundheits- und Marketingredaktion

[]